Gemeinde Gangelt
Im Herzen Europas zwischen Maas und Rhein

Bereitstellung von Windelsäcken

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IX/0030  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:24.11.2009  
Betreff:Bereitstellung von Windelsäcken
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage allgemein Dateigrösse: 17 KB Vorlage allgemein 17 KB
Dokument anzeigen: S60BW-209112412490 Dateigrösse: 236 KB S60BW-209112412490 236 KB
Dokument anzeigen: S60BW-209112412500 Dateigrösse: 204 KB S60BW-209112412500 204 KB

Sachlage/Begründung:

 

Die SPD-Fraktion stellt mit Schreiben vom 18.11.2009 den Antrag, Eltern von Kleinkindern sowie bedürftigen Familien mit Pflegefällen geeignete Müllsäcke zur unentgeltlichen Entsorgung von Einmalwindeln zur Verfügung zu stellen.

Die Kosten für deren Entsorgung sollen nicht auf alle Haushalte umgelegt, sondern aus dem Sozialetat bestritten werden.

 

Die politischen Gremien der Gemeinde Gangelt haben sich bereits in der Vergangenheit mit dieser Thematik beschäftigt, u.a. auch im Zusammenhang mit der Beschlussfassung über das Geldgeschenk anlässlich der Geburt eines Kindes im März 2007 ( siehe DS VIII /0370 ).

 

Mit dem symbolischen Geldgeschenk wird verdeutlicht, dass Rat und Verwaltung der Gemeinde Gangelt um die besonderen Belastungen junger Familien wissen.



 

Anlagen:

 


Beschlussvorschlag:

 

- ohne -


Kosten €
     

Produkt/Sachkonto
     

Vorgesehen im
 Erg.-Plan


 Fin.-Plan

Jahr
    

Mittel stehen
zur Verfügung

Mittel stehen
nicht zur
Verfügung

Mittel stehen nur mit

 

Deckungsvorschlag:      

     

zur Verfügung

Sichtvermerk Kämmerer: